Oster-Stimmung mit schöner Tischdeko

Ostern – jetzt kann man es wirklich nicht mehr übersehen. Überall blinzeln uns leckere Schokohasen an, ziehen bunt gefärbte Ostereier die Blicke auf sich und es herrscht frühlingshafte Stimmung. Natürlich ist Ostern aber in erster Linie ein Familienfest. Man trifft sich – zum Brunch, zur Kaffeetafel oder zum großen Festessen. Da gehört ein schön gedeckter Tisch natürlich dazu. Hier findest du kreative Ideen, wie sich die Ostertafel besonders schön dekorieren lässt. Und nicht nur für die blaue Batik-Tischdecke gilt: Das passt eigentlich den ganzen Sommmer lang. Und so geht`s :

Brunch_Simplicol1933

Oster-Tischdecke und Servietten in Batiktechnik

Als Material eignen sich leichte Stoffe aus Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Nessel. Vor der Verarbeitung müssen die Stoffe gewaschen werden. Mit dem Bleistift den Mittelpunkt eines Kreises auf den Stoff zeichnen. An diesem Punkt den Stoff hochnehmen und mit der Hand nach unten glatt streichen. Den Stoff am Kreisrand mit einem festen Garn sehr fest umwickeln und verknoten. Je nachdem, wie stark gemustert der Stoff sein soll, diesen Vorgang mit dem restlichen Stoff wiederholen. Den abgebundenen Stoff etwa eine Stunde in das Farbbad ( Fa. Simplicol, nach Anleitung herstellen) legen. Zwischendurch den Stoff immer mal wieder bewegen. Bei einer großen Stoffmenge, kann der Stoff in der Waschmaschine eingefärbt werden. Anschließend den Stoff bei max. 40 Grad Celsius mit Waschmittel waschen. Zum Schluss die Schnüre sehr vorsichtig mit einer Schere oder einem Cuttermesser aufschneiden.

Brunch_Jeans_Tischsets 1961

Jeanssets selber nähen

Jeansstoff (www.stoffe.de) in gewünschter Set-Größe zuschneiden. Für eine 2 cm breite Randeinfassung vier Streifen in einer Breite von 6 cm zuschneiden. Über die Länge des Streifens oben und unten 1cm umklappen und bügeln. Die Streifen, links auf links, in der Mitte umklappen und bügeln. Anschließend den dunklen Set-Jeansstoff zwischen die umgeklappten Streifen schieben und von oben mit einem jeansgelben Garn mit der Nähmaschine nähen. Die Jeanstasche einer ausrangierten Jeans abtrennen und von oben auf das Set nähen

Brunch_Menuetafeln1951

Kleinigkeiten, die Laune machen

Aber es muss nicht immer die bombastische Tischdeko sein. Auch liebevoll inszentiere Kleinigkeiten können den Tisch zur Tafel machen. Auf den kleinen Kreidetafeln steht zum Beispiel weiß auf schwarz, was es Leckeres zu Essen gibt. Oder ihr setzt die Tafeln (Rayher) als Tischkärtchen ein. Und eine schnelle Osterstimmung kommt natürlich mit Wandtattoos auf. Klebt doch einfach über dem Sideboard, auf dem das Bufett stehen soll, einen Osterzweig (wandmotive.de) an die Wand  – und fertig ist tolle Osterszene.

Zweigtattoo3192.NEF.p

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.